PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

06.08.2021 – 16:22

PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Durch Schuss mit Luftgewehr verletzt +++ Zeugen nach Unfallfluchten gesucht +++ Aktueller Blitzerreport

Bad Schwalbach (ots)

1. Mann augenscheinlich durch Luftgewehr verletzt, Idstein, Nassauer Straße / Hertastraße Donnerstag, 05.08.2021, 13:40 Uhr

(fh)Am Donnerstagmittag wurde in Idstein ein 52-Jähriger mutmaßlich mit einem Luftgewehr beschossen und dabei leicht verletzt. Der Idsteiner war gegen 13:40 Uhr im Bereich der Nassauer Straße und der Hertastraße mit dem Beschnitt einer Hecke beschäftigt, als er plötzlich ein zischendes Geräusch wahrnahm und einen Schmerz im Bereich der Brust verspürte. Als er daraufhin ein Hämatom auf seiner Brust entdeckte, verständigte ein Arbeitskollege des 52-Jährigen die Polizei. Ersten Ermittlungen zufolge wird von einem Schuss mittels Luftgewehr ausgegangen. Dieser könnte aus Richtung der Hertastraße abgesetzt worden sein.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 mit der Polizei in Idstein in Verbindung zu setzen.

2. Zeugen nach Unfallflucht auf Parkplatz gesucht, Taunusstein-Wehen, Weiherstraße, Mittwoch, 04.08.2021, 11:00 Uhr bis 11:20 Uhr

(fh)Am Mittwochmittag kam es in Taunusstein-Wehen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Weiherstraße zu einer Unfallflucht. Die Polizei sucht nun Zeugen. Gegen 11:00 Uhr parkte eine 54-Jährige ihren schwarzen Mini Clubman in einer Parkreihe in Höhe eines Modegeschäftes. Als die Dame gegen 11:20 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen erheblichen Schaden an der linken Seite ihres Fahrzeuges fest. Im Anschluss erstatte die Dame Anzeige. Die Sachschadenshöhe beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge könnte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen weißen Transporter gehandelt haben.

Zeuginnen und Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 mit der Polizeistation Bad Schwalbach in Verbindung zu setzen.

3. Unfall verursacht und davongefahren, Idstein, Black-und-Deckerstraße, Donnerstag, 05.08.2021, 06:50 Uhr und 12:00 Uhr

(fh)Im Laufe des gestrigen Vormittages wurde in der Black-und-Deckerstraße in Idstein ein geparkter Pkw stark beschädigt, woraufhin der Unfallverursacher oder die Unfallverursacherin die Unfallstelle verließ. Im Zeitraum von 06:50 Uhr bis 12:00 Uhr wurde der schwarze Renault Megane ersten Ermittlungen zufolge bei einem Rangiervorgang im Frontbereich beschädigt. Hierbei entstand ein Schaden rund um die Motorhaube, welcher auf etwa 4.000 Euro beziffert wird. Den Unfallspuren zufolge könnte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Lkw gehandelt haben.

Hinweise zu dem Unfallhergang oder dem Verursacher nimmt die Polizei in Idstein unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 entgegen.

4. Aktueller Blitzerreport für den Rheingau-Taunus-Kreis

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung.

In der kommenden Woche finden ausschließlich unangekündigte Messungen statt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen