PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

13.01.2021 – 10:06

Polizei Eschwege

POL-ESW: Verkehrsunfälle

Eschwege (ots)

Unfälle auf glatten Fahrbahnen

Um 07:35 Uhr befuhr gestern Morgen ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege den Hessenring in Eschwege. In einer abschüssigen Rechtskurve verlor der Fahrer auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle über das Auto und rutschte dadurch in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 48-Jährigen aus Mühlhausen. Der Gesamtschaden wird mit ca. 16.000 EUR angegeben.

Auf der B 400 in der Gemarkung von Sontra-Breitau ereignete sich gestern Morgen, um 08:10 Uhr, ein weiterer Unfall auf schneeglatter Fahrbahn. Zur Unfallzeit geriet der 42-Jährige Fahrer eines Lkws mit Anhänger in Höhe des Landgasthofes Heilgenberg nach links von der Bundesstraße ab und streifte dadurch mit dem Anhänger die dortige Leitplanke. Sachschaden: ca. 1200 EUR.

Mit Pkw zurückgerollt

Um 16:55 Uhr befuhr gestern Nachmittag ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn die Schützenstraße in Witzenhausen. Aufgrund dessen stoppten die anderen Verkehrsteilnehmer ihre Fahrzeuge, so auch ein 84-Jähriger aus Witzenhausen. Dabei löste er unbeabsichtigt kurz die Fußbremse, worauf der Pkw etwas zurückrollte und mit der Anhängerkupplung gegen den dahinterstehenden Pkw kollidierte. Dieser wurde von einem 79-Jährigen aus Großalmerode gefahren. Es entstand geringer Sachschaden von ca. 150 EUR.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege