Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

24.04.2019 – 16:46

Polizei Eschwege

POL-ESW: Traktor auf B 27 umgekippt- Bundestraße aktuell voll gesperrt

Eschwege (ots)

Zur Unfallzeit verließ der Fahrer des Traktors mit Silo-Anhänger den "Kirschenparkplatz" an der B 27 hinter Bad Sooden-Allendorf in Richtung Göttingen. Der Fahrer des Sattelzuges fuhr in die gleiche Richtung hinter dem Traktor her und setzte zum Überholen an, als der Traktorfahrer nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen wollte. Der Sattelzug fuhr dadurch auf das landwirtschaftliche Gespann auf und schleuderte dieses nach links in den Straßengraben. Für die Bergungsarbeiten wurde die Bundesstraße aktuell voll gesperrt; zudem ist der Rettungshubschrauber für den verletzten Traktorfahrer im Anflug. Der Sattelzugfahrer blieb unverletzt. Wegen der auslaufenden Stoffe aus dem Silo-Anhänger ist neben der Feuerwehr auch die Untere Wasserbehörde alarmiert.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell