Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

21.12.2018 – 14:21

Polizei Eschwege

POL-ESW: Parkscheinautomaten aufgebrochen

Eschwege (ots)

In den vergangenen Tagen ereigneten sich mehrere Aufbrüche von Parkscheinautomaten im Stadtgebiet von Bad Sooden-Allendorf.

Vermutlich zwischen dem 17.12.18 und dem 21.12.18 wurden die Automaten "Am Bahnhof" und "Am Gradierwerk" (Geschädigt: Werratal-Therme) sowie "Auf den Teichhöfen" und "Am Alten Festplatz" (Geschädigt: Magistrat der Stadt Bad Sooden-Allendorf) aufgebrochen.

Dabei erbeuteten unbekannten Täter das Münzgeld in Höhe von ca. 1300 EUR. Der entstandene Sachschaden, der bei dem gewaltsamen Vorgehen angerichtet wurde, beläuft sich auf ca. 4000 EUR.

Hinweise nimmt der Polizeiposten in Bad Sooden-Allendorf unter 05651/9279430 entgegen.

Polizeidirektion Werra-Meißner - Pressestelle - KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege