Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Homberg mehr verpassen.

29.05.2020 – 09:38

Polizei Homberg

POL-HR: Fritzlar: Hochwertiges E-Pedelec nach Probefahrt nicht zurückgebracht - Polizei sucht unbekannten Täter

Homberg (ots)

Fritzlar Unterschlagung eines hochwertigen E-Pedelecs Tatzeit: 28.05.2020, 15:00 Uhr Ein unbekannter Täter lieh sich gestern Nachmittag bei einem Fahrradhandel ein E-Pededec im Wert von 4.800,- Euro zu einer Probefahrt und verschwand damit. Der unbekannte zeigte Kaufinteresse für ein vollgefedertes E-Bike beim einem Fahrradhandel in der Kasseler Straße. Der Verkäufer lieh ihn aus diesem Grund ein Vorführrad der Marke Bulls für eine kurze Testfahrt. Als Pfand hinterließ der Unbekannte eine Geldbörse. Der Unbekannte kam von dieser Probefahrt nicht zurück und in der hinterlegten Geldbörse befanden sich keine Wertgegenstände und keine Hinweise auf seine Person. Von dem unbekannten Täter liegt folgende Beschreibung vor: Er ist ca. 45 Jahre alt, 180 - 185 cm groß und hat kurzes dünnes dunkles Haar. Zur Tatzeit trug er eine dunkelblaue Jogginghose, eine Fleece- oder Softshelljacke sowie einen Mundschutz im Gesicht. Bei dem E-Pdelec handelt es sich um vollgefedertes Rad der Marke Bulls, Modell Sonic EVO AM 4 in mattschwarz. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg
Weitere Meldungen: Polizei Homberg