Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Homberg mehr verpassen.

01.11.2019 – 13:51

Polizei Homberg

POL-HR: Schwalm-Eder-Kreis: Ermittlungen gegen "falsche Ärztin" - Polizei richtet Hinweistelefon ein

Homberg (ots)

Schwalm-Eder-Kreis Haftbefehl gegen "falsche Ärztin" u.a. wegen Verdachts des Totschlags - Einrichtung eines Hinweistelefons bei der Polizeidirektion Schwalm-Eder

Die Staatsanwaltschaft Kassel ermittelt gemeinsam mit der bei der Regionalen Kriminalinspektion Schwalm-Eder in Homberg (Efze) angesiedelten Besonderen Aufbauorganisation (BAO) "Medicus" gegen eine 48 Jahre alte, zuletzt in Kiel wohnhafte Frau wegen des Verdachts des Totschlags, gefährlicher Körperverletzung, Urkundenfälschung, Betruges, Missbrauchs von Titeln und Verstoßes gegen das Heilpraktikergesetz (Ausübung der Heilkunde ohne Erlaubnis). Sie war von Anfang November 2015 bis August 2018 in einem Krankenhaus im Schwalm-Eder-Kreis tätig. Die Kriminalpolizei in Homberg hat zur Aufnahme von Hinweisen und für Anfragen von Angehörigen oder Betroffenen ab sofort ein Hinweistelefon unter der Tel.: 05681-774-180 eingerichtet. Das Hinweistelefon ist täglich in der Zeit von 10:00 Uhr - 18:00 Uhr besetzt.

Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Homberg
Weitere Meldungen: Polizei Homberg