Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg

09.04.2019 – 15:50

Polizei Homberg

POL-HR: Schwalmstadt-Treysa: Festnahme von drei Tatverdächtigen bei versuchtem Einbruch in Kiosk - Amtsgericht erlässt Haftbefehle

Homberg (ots)

Schwalmstadt-Treysa Festnahme von drei Tatverdächtigen bei versuchtem Einbruch in Kiosk - Amtsgericht erlässt Haftbefehle Tatzeit: 08.04.2019, 03:30 Uhr

Drei Georgier im Alter von 24 bis 27 Jahren wurden gestern Morgen bei einem Einbruch in einen Kiosk in der Steingasse von der Polizei festgenommen. Das Amtsgericht Marburg erließ gegen alle drei Tatverdächtigen Haftbefehle.

Eine Zeugin hatte gestern Morgen die Polizei informiert und mitgeteilt, dass bei einem Kiosk in der Steingasse eine Scheibe der Eingangstür eingeschlagen war. Die kurze Zeit später am Kiosk eingetroffenen Polizeibeamten durchsuchten diesen und nahmen zwei Männer fest, die sich im hinteren Bereich des Geschäfts versteckt hatten. Im Geschäft selbst waren mehrere mit Zigaretten gefüllte Säcke offensichtlich für den Abtransport bereitgestellt. Nicht weit entfernt vom Kiosk stellten die Polizisten einen Pkw fest, in dem sich schon mehrere Säcke mit Zigaretten befanden. Ein dritter tatverdächtiger Georgier wurde von der Polizei in der Nähe des Tatorts angetroffen und festgenommen. Das Fahrzeug der Georgier wurde sichergestellt.

Alle drei Tatverdächtigen wurden gestern Nachmittag, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Marburg, dem Haftrichter beim Amtsgericht Marburg vorgeführt. Der Haftrichter erließ gegen alle drei Tatverdächtigen Haftbefehl wegen Fluchtgefahr.

Weitere Auskünfte erteilt ausschließlich die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Marburg, Tel. 06421- 290221.

Markus Brettschneider 			Nicolai Wolf
Pressesprecher				Pressesprecher
Polizeidirektion Schwalm-Eder		Staatsanwaltschaft Marburg 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg