Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

15.03.2019 – 10:13

Polizei Homberg

POL-HR: Homberg/ Efze: Schwerer Verkehrsufall auf der B 323 - ein Person im Fahrzeug eingeklemmt

Homberg (ots)

Auf der B 323 zwischen den Abfahrten Homberg-Holzhausen und Homberg- Industriegebiet hat sich gg. 09:40 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Fahrzeug ereignet. Eine Person ist im Fahrzeug eingeklemmt. Der Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Der Bereich der Unfallstelle ist zwischen den genannten Abfahrten komplett gesperrt. Markus Brettschneider, PHK - Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung