PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

24.02.2021 – 13:55

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Lkw-Auffahrunfall auf Lilienthalstraße: Zwei Verletzte und rund 200.000 Euro Schaden

Kassel (ots)

Kassel-Bettenhausen: Bei einem Auffahrunfall zweier Lkw sind am heutigen Mittwochmorgen in der Lilienthalstraße die Fahrer beider Fahrzeuge verletzt worden. Während der 62 Jahre alte Fahrer des vorausfahrenden Lkw nur leichte Verletzungen erlitt und nach ambulanter Behandlung durch die Rettungskräfte wieder entlassen werden konnte, musste der andere Mann schwer verletzt in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden. Bei dem 58-jährigen Fahrer einer slowakischen Spedition bestand der Verdacht, dass er akute gesundheitliche Probleme hatte, die letztlich auch zu dem Auffahrunfall geführt haben dürften.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost zum Hergang berichten, waren beide Lkw auf der Lilienthalstraße in Richtung Ochshäuser Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 94 war es dann gegen 7:15 Uhr zu dem Auffahrunfall gekommen, wobei der 58-Jährige mit seinem Sattelzug auf den vorausfahrenden Kipper aufgefahren war. Dabei wurde die Sattelzugmaschine im Frontbereich erheblich beschädigt. Der Sattelzug musste abgeschleppt und ausgelaufene Betriebsstoffe durch das Bergungsunternehmen beseitigt werden. Auch an dem anderen Lkw war ein Schaden entstanden. Insgesamt wird der Sachschaden auf rund 200.000 Euro geschätzt.

Bedingt durch die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Lilienthalstraße im Bereich der Unfallstelle bis etwa 9:20 Uhr gesperrt werden, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen kam.

Matthias Mänz

Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell