PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

19.01.2021 – 16:45

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Garagenbrand in Görlitzer Straße: Ursache möglicherweise Brandstiftung; Polizei bittet um Hinweise

Kassel (ots)

Kassel-Waldau: Zu einem Brand in einer Garage wurden Feuerwehr und Polizei am heutigen Dienstag gegen 12 Uhr in die Görlitzer Straße gerufen. Wie die am Brandort eingesetzte Streife des Polizeireviers Ost berichtet, waren in einer Reihengarage auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses unweit der Waldemar-Petersen-Straße Gegenstände in Flammen aufgegangen. Im weiteren Verlauf war auch die Garage trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr durch das Feuer beschädigt worden. Der Schaden an dem Gebäude wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Nach erster Einschätzung der Beamten war augenscheinlich wohl Sperrmüll in der Garage in Brand geraten. Allerdings ist nicht auszuschließen, dass dieser angesteckt worden war, weshalb ein Verfahren wegen des Verdachts der Brandstiftung eingeleitet wurde.

Die weiteren Ermittlungen werden beim Kommissariat 11 der Kasseler Kripo geführt. Zeugen, die Hinweise zur Entstehung des Brandes geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel