PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

09.04.2020 – 11:06

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Anwohnerin erwischt Rollerdiebe- Täter flüchten ohne Beute: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots)

Kassel-Wehlheiden:

Zwei bislang unbekannte Rollerdiebe haben in der Nacht zu heutigen Donnerstag im Kasseler Stadtteil Wehlheiden ihr Unwesen getrieben. Die Täter hatten an zwei Motorrollern die Frontabdeckungen abgerissen und anschließend versucht, die Fahrzeuge kurzzuschließen. Dabei wurden sie von einer Anwohnerin erwischt und flüchteten, ohne Beute gemacht zu haben. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Kasseler Polizei erbitten Zeugenhinweise.

Die Anwohnerin aus der Paul-Nagel-Straße hatte gegen 1:55 Uhr die Polizei alarmiert, da sich vor dem Haus zwei Männer an einem Roller zu schaffen machten. Sie klopfte an die Scheibe, woraufhin die Täter das Fahrzeug aus ihrem Blickfeld in Richtung Leibnizstraße schleiften. Als die hinzugeeilten Streifen vom Polizeirevier Mitte nur kurze Zeit später eintrafen, fehlte von den geflüchteten Männern, die den beschädigten Roller zurückgelassen hatten, bereits jede Spur. In der Tischbeinstraße fanden die Polizisten den zweiten Motorroller, den die Täter versucht hatten, zu stehlen. Wie die ersten Ermittlungen bei der Besitzerin ergaben, war das Fahrzeug zuvor ebenfalls in der Paul-Nagel-Straße abgestellt. Den Sachschaden an beiden Fahrzeugen beziffern die Polizeibeamten auf insgesamt 500 Euro.

Wer in der vergangenen Nacht verdächtige Personen im Bereich des Tatorts beobachtet hat oder den Ermittlern Täterhinweise geben kann, meldet sich bitte beim Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel.: 0561-9100.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel. 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Kassel
Weitere Storys aus Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel