Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

13.02.2020 – 12:34

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Schwarzer BMW X 1 in Helleböhn gestohlen: Zeugen gesucht

Kassel (ots)

(Beachten Sie auch unsere am 12.02.2020, um 10:35 Uhr, unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4518224 veröffentliche Pressemitteilung.)

Kassel-Helleböhn:

Ein weiterer Diebstahl eines BMW X 1 beschäftigt derzeit die zuständigen Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kriminalpolizei. Den Diebstahl des Wagens im Stadtteil Helleböhn hatte der Besitzer am gestrigen Mittwochnachmittag gegen 14:20 Uhr bemerkt und die Polizei gerufen. Die Ermittler gehen davon aus, dass dieselben unbekannten Täter, die in der Nacht zum gestrigen Mittwoch in Bad Wilhelmshöhe einen BMW X 1 sowie einen X 5 gestohlen hatten, auch für den Diebstahl in Helleböhn verantwortlich sind. Sie erbitten Zeugenhinweise.

Wie der Besitzer des BMW mit dem Kennzeichen KS-SB 132 den aufnehmenden Beamten des Kasseler Kriminaldauerdienstes berichtete, war sein Auto von einem Anwohnerparkplatz in der Heinrich-Schütz-Allee, nahe der gleichnamigen Straßenbahnhaltestelle, gestohlen worden. Die Polizisten leiteten umgehend eine europaweite Fahndung nach dem schwarzen X 1 ein, die bislang erfolglos verlief. Der BMW ist Baujahr 2013 und hat einen Wert von rund 10.000 Euro. Das Vorgehen der Autodiebe, die offenbar auch in diesem Fall im Schutz der Dunkelheit agierten, ist derzeit noch ungeklärt.

Zeugen, die in der Nacht zum gestrigen Mittwoch verdächtige Personen und Fahrzeuge in Helleböhn beobachtet haben oder den Beamten des K 21/22 Hinweise auf die Täter sowie den Verbleib des gestohlenen BMW geben können, melden sich bitte bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561-9100.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel. 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell