Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

30.08.2019 – 10:34

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: E-Bike-Fahrer stürzt in Kreisel und verletzt sich schwer

Kassel (ots)

Ahnatal (Landkreis Kassel):

Ein Verkehrsunfall im Kreisel in Ahnatal-Weimar, bei dem ein 66-jähriger E-Bike-Fahrer aus Ahnatal schwere Verletzungen erlitt, ereignete sich gestern Vormittag.

Wie mehrere Unfallzeugen den aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Nord mitteilten, fuhr der Zweiradfahrer am gestrigen Donnerstag, gegen 10:30 Uhr, aus Ahnatal-Weimar kommend in den Kreisverkehr ein. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit stürzte er ohne Fremdeinwirkung im Kreisel zwischen den Ausfahrten Richtung "Brückenmühle" und "Im Kreuzfeld". Der 66-Jährige erlitt schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Am Zweirad des Mannes, bei dem es sich verkehrsrechtlich um ein sogenanntes "Pedelec" handelt, entstand ein Schaden in Höhe von 200 Euro.

Ulrike Schaake Pressestelle Tel. 0561 - 910 1021 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel