Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

30.05.2019 – 05:21

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Schwalm-Eder: Einbruch in Tankstelle in Spangenberg

Kassel (ots)

Am frühen Donnerstagmorgen, 30.05.2019, gegen 02:45 Uhr, fand ein Einbruch in eine Tankstelle in der Berliner Straße in Spangenberg statt. Zur Tatzeit warfen zwei männliche Täter mit einem Gullideckel eine Scheibe der geschlossenen Tankstelle ein und gelangten so in den Verkaufsraum. Hier hatten sie es auf Zigaretten abgesehen. Zur Höhe des Diebesgutes können noch keine Angaben gemacht werden. Nach Tatausführung verließen die Täter den Bereich der Tankstelle mit einem dunklen Vito in unbekannte Richtung. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: Männlich, schlanke Figur, graue Jogginghose, weiße Turnschuhe, gelbe Gummihandschuhe, schwarze Jacke, trug eine Maske 2. Täter: Männlich, schlanke Figur, blauer Kapuzenpulli, dunkle Jeans, helle Sportschuhe, trug eine Sturmhaube und führte einen durchsichtigen Sack mit Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bisher noch nicht zur Festnahme der Täter. Die Kriminalpolizei in Homberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen zum Tathergang oder andere verdächtige Wahrnehmungen im Tatortnahbereich gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel unter der Telefonnummer 0561-9100 oder mit der Kriminalpolizei in Homberg unter der Telefonnummer 05681-7740 in Verbindung zu setzen.

Frank Jochheim, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell