Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

16.05.2019 – 16:34

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Dreiste Diebe nutzen günstige Gelegenheit und stehlen Zigarettenautomat aus Gaststätte: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots)

Kassel: In den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstags nutzten unbekannte Diebe die "Gunst der Stunde" und stahlen aus einer Gaststätte in der Nürnberger Straße in Kassel-Waldau gleich einen kompletten Zigarettenautomaten. Wie die Täter den Zigarettenautomaten wegschaffen konnten, zu Fuß oder mit einem Auto, ist bislang nicht bekannt. Die ermittelnden Beamten des zuständigen Polizeireviers Ost in Kassel suchen nun nach Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Die unbekannten Täter brachen heute, zwischen 0:30 Uhr und 2:25 Uhr, den im Flur aufgestellten Zigarettenautomaten der Gaststätte auf dem Gelände eines Kleingartenvereins in der Nürnberger Straße in Waldau auf. Der Wirt befand sich zu dieser Zeit im Schankraum seiner Gaststätte und bediente seine Gäste. Der Flur und der Gastraum werden durch eine Tür abgetrennt, weshalb der Gastwirt und auch die Gäste keinen "Blick" auf den Zigarettenautomaten haben konnten. Die dreisten Diebe hebelten und brachen den Automaten aus der Verankerung und nahmen ihn komplett mit. Der Firma, die für die Aufstellung des Zigarettenautomaten verantwortlich ist, sowie dem Gastwirt sind durch den Diebstahl nun ein Stehl- und Sachschaden von rund 4.000 Euro entstanden.

Die Ermittlungsbeamten des Polizeireviers Ost bitten Zeugen, die im genannten Tatzeitraum im Bereich Nürnberger Straße in Kassel-Waldau Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Tel.: 0561- 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Tabea Spurek Pressestelle Tel. 0561 - 910 1020 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell