Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

18.03.2019 – 11:14

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Dunkler BMW stößt nachts beim Wenden gegen geparkten Pkw und flüchtet: Zeugen gesucht

Kassel (ots)

Der bislang unbekannte Fahrer eines dunklen BMW ist in der Nacht zum heutigen Montag im Kasseler Stadtteil Wesertor beim Wenden gegen ein anderes Auto gestoßen und hat an diesem einen Schaden von etwa 3.000 Euro angerichtet. Ohne sich jedoch weiter darum zu kümmern, flüchtete der Unbekannte anschließend von der Unfallstelle. Ein Zeuge hatte das Geschehen aus der Ferne beobachtet, ohne aber das Kennzeichen des flüchtenden Wagens ablesen zu können. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Unfallfluchtgruppe erhoffen sich nun, Hinweise aus der Bevölkerung auf den dunklen BMW, der hinten links beschädigt sein müsste, zu bekommen.

Wie die in der Nacht zum Unfallort in der Straße "Franzgraben" gerufene Streife des Polizeireviers Nord berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 1:15 Uhr. Der dunkle BMW soll nach Angabe des Zeugen auf der Straße "Franzgraben" von der Wimmelstraße kommend in Richtung Ysenburgstraße unterwegs gewesen sein. In Höhe der Hausnummer 4 wendete der Fahrer auf der Straße und stieß dabei rückwärts gegen eine geparkte Mercedes C-Klasse. An diesem Wagen war ein Schaden am vorderen Stoßfänger und der Frontschürze entstanden. Die Fahndung nach dem flüchtigen Verursacher führte in der Nacht nicht mehr zum Erfolg.

Zeugen, die den Ermittlern der Unfallfluchtgruppe Hinweise auf den hinten links beschädigten dunklen BMW geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung