Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

05.03.2019 – 13:13

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Hofgeismar (Lkrs. Kassel): Folgemeldung zur Vermisstensuche: 18-Jährige ist wieder da

Kassel (ots)

(Beachten Sie bitte auch unsere am Dienstag, 26. Februar 2019, um 11:27 Uhr unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4203403 veröffentlichte Pressemitteilung zur Suche nach Viktoria S.)

Die von ihrer Mutter Ende Februar der Polizei als vermisst gemeldete 18-jährige Viktoria S. ist wieder da. Sie hatte ihr gewohntes Lebensumfeld nach derzeitigem Sachstand aus eigener Veranlassung verlassen und war nun freiwillig wieder dorthin zurückgekehrt. Nach Erhalt der Meldung über die Rückkehr der 18-Jährigen nach Hause versicherten sich die Ermittler des für Vermisstenfälle zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo umgehend vor Ort über ihren Zustand. Sie berichten, dass es der jungen Frau gut geht und schließen im Zusammenhang mit ihrem Verschwinden ein strafbares Handeln anderer weiterhin aus.

Die Kasseler Polizei bedankt sich bei allen, die bei der Suche nach der Vermissten geholfen haben. Medienvertreter werden gebeten, die Bilder der 18-Jährigen, soweit möglich, aus der Berichterstattung zu löschen.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung