Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

06.12.2018 – 21:16

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Schwalm-Eder: Verkehrsunfall mit Personenschaden in Gensungen

Kassel (ots)

Am Donnerstag, 06.12.2018, gegen 16:40 Uhr, ereignete sich in Felsberg-Gensungen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 6-jähriger Junge schwer verletzt wurde. Nach Angaben von Zeugen überquerte der 6-jährige, der im Iran geboren wurde und mit seinen Eltern in Gensungen wohnt, an einer Fußgängerampel die Homberger Straße. Dabei drückte er aber nicht den Knopf der Fußgängerampel, sondern lief über die Straße, ohne auf den Straßenverkehr zu achten. Am Unfallort kam es dann zum Zusammenstoß mit einem PKW Mercedes, dessen Fahrer alkoholisiert war. Während der PKW-Fahrer unverletzt blieb, wurde der 6-jährige Junge mit schweren Verletzungen in das Klinikum nach Kassel verbracht. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein Verkehrsunfall-Gutachter eingeschaltet. Die Beamten der Polizeistation Melsungen haben die Ermittlungen aufgenommen.

Frank Jochheim, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell