Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

01.12.2019 – 11:01

Polizei Mettmann

POL-ME: Raubüberfall auf Kiosk - Langenfeld - 1912001

POL-ME: Raubüberfall auf Kiosk - Langenfeld - 1912001
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Samstag, den 30.11.2019, gegen 07:30 Uhr, kam es zu einem Raubüberfall auf einen Kiosk mit Lottoannahmestelle in der Straße Hardt in Langenfeld.

Zur Tatzeit betrat ein männlicher Einzeltäter den Kiosk. Unter Vorhalt eines Messers sperrte er die 60-jährige Geschädigte im Hinterzimmer ein und entwendete neben Bargeld auch zwei Stangen Zigaretten. Anschließend flüchtete er auf einem silbernen Damenfahrrad, welches vor dem Kiosk stand in Richtung Gladbacher Straße und später über das Gelände der dortigen Erlöser-Kirche. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, etwa 30 Jahre alt, etwa 175 cm groß, bekleidet mit schwarzer Oberbekleidung, schwarzer Mütze und schwarzem Schal, der über das Gesicht gezogen war.

Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Langenfeld unter 02104 / 9826310 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell