Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

25.04.2019 – 11:35

Polizei Mettmann

POL-ME: BMW-Motorrad von Stellplatz entwendet: Polizei sucht Zeugen - Langenfeld - 1904154

POL-ME: BMW-Motorrad von Stellplatz entwendet: Polizei sucht Zeugen - Langenfeld - 1904154
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Im Zeitraum zwischen 18 Uhr am Montag (22. April 2019) und 12 Uhr Dienstag (23. April 2019) haben Unbekannte ein Motorrad der Marke BMW (Modell F800R) von einem Stellplatz an der Haus Gravener Straße in Langenfeld entwendet. Der Halter meldete sein Motorrad am heutigen Donnerstag (25. April 2019) als gestohlen.

Wie das per Lenkradschloss gesicherte Motorrad abtransportiert wurde, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Das Motorrad stand auf einem Stellplatz vor dem Wohnhaus des Geschädigten an der Haus Gravener Straße. Als der Halter damit am Dienstagmittag zur Werkstatt fahren wollte, war es verschwunden. Letztmalig gesehen hatte er es an Ort und Stelle am Montag (22. April 2019) um 18 Uhr. Es hatte einen Kilometerstand von 3.500 Kilometern und wurde im April 2015 erstmals zugelassen. Die BMW-Maschine des Typs F800R hat eine auffällige schwarz-weiße Sonderlackierung.

Das Motorrad mit dem amtlichen Kennzeichen "ME-M 886" wurde inzwischen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben, ein Strafverfahren sowie polizeiliche Ermittlungen eingeleitet. Diese ergaben bislang noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter. Eine Nachbarin des Geschädigten gab jedoch an, sie habe kürzlich zwei jüngere Männer beobachtet, welche sich in verdächtiger Art und Weise auf dem Grundstück aufgehalten hätten. Ob es einen Zusammenhang zu dem entwendeten Motorrad gibt, kann derzeit weder bestätigt noch ausgeschlossen werden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld unter der Rufnummer 02173 288-6310 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung