Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

22.03.2019 – 12:08

Polizei Mettmann

POL-ME: Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt - Velbert - 1903134

POL-ME: Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt - Velbert - 1903134
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Donnerstagmittag des 21.03.2019, gegen 13:20 Uhr, stürzte ein 18-jähriger Motorradfahrer an der Panner Straße in Velbert-Langenberg, aufgrund eines Fahrfehlers und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach Angaben von Zeugen machte der junge Fahrer mit seiner KTM in Höhe der Hausnummer 34 einen "Wheelie", verlor daraufhin die Kontrolle und kippte mit seiner Maschine auf die Seite. Sowohl der 18-Jährige als auch das Kraftrad rutschten anschließend über den Asphalt. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Sein Motorrad wurde erheblich beschädigt.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell