Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

07.03.2019 – 14:38

Polizei Mettmann

POL-ME: 45-jähriger Radfahrer schwer verletzt - Haan - 1903044

POL-ME: 45-jähriger Radfahrer schwer verletzt - Haan - 1903044
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Donnerstagmorgen des 07.03.2019, gegen 06:25 Uhr, wurde ein 45-jähriger Fahrradfahrer im Kreisverkehr an der Ohligser Straße in Haan von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Ein 55-jähriger VW-Fahrer fuhr mit seinem Polo von der Büssingerstraße in den Kreisverkehr ein und übersah dabei den Radfahrer. Der Mann wurde von der Motorhaube des Pkw aufgeladen und zu Boden geschleudert. Er erlitt hierbei schwere Verletzungen und wurde noch an der Unfallstelle medizinisch versorgt. Ein Rettungswagen brachte den 45-jährigen anschließend in ein Krankenhaus, wo er zur weiteren Behandlung stationär aufgenommen wurde. Sowohl an dem VW als auch an dem Fahrrad entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell