Polizei Mettmann

POL-ME: Schwerverletzter Motorradfahrer - Ratingen - 1805111

POL-ME: Schwerverletzter Motorradfahrer - Ratingen - 1805111
RTW

Mettmann (ots) - Am Mittwochmittag gegen 14:00 Uhr befuhr, bei regennasser Fahrbahn, eine 37 jährige Ratingerin mit ihrem Peugeot die Berliner Straße in Ratingen in Fahrtrichtung Broichhofstraße. In Höhe der Hausnummer 85 beabsichtigte die Pkw-Fahrerin nach links auf einen Parkplatz einzubiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden 44 jährigen Kradfahrer, der in der Folge mit seiner Honda zu Fall kam und schwer verletzt wurde. Er wurde durch Rettungskräfte der Uniklinik Düsseldorf zugeführt, wo er stationär verblieb. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro und die Berliner Straße wurde während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: