Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_Heiligenhafen / Brandstiftung an Kirchen - die Polizei sucht Zeugen

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medien-Information der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Lübeck:

In Heiligenhafen wurde vor den Türen von mittlerweile drei verschiedenen Kirchen Feuer gelegt.

Sowohl im Zeitraum vom 01.04. auf den 02.04. (Sonntag auf Montag) als auch in der Nacht auf den heutigen 04.04.2018 (Mittwoch) wurden vor den hölzernen Eingangstüren von Kirchen im Heiligenhafener Stadtgebiet Feuer gelegt. Durch den/die bisher noch unbekannten Täter wurden jeweils Häufchen mit Unrat und Zeitungspapier vor den Türen aufeinandergeschichtet und angezündet.

Betroffen von den Brandstiftungen war zunächst die Stadtkirche der evangelisch lutherischen Kirchengemeinde in der Kirchenstraße (Sonntag auf Montag) und in der Nacht auf Mittwoch (03. auf 04.04.2018) die Katholische Kirche Sankt Ansgar und die Neuapostolische Kirche, beide in der Kirchhofstraße. Bei diesen beiden Kirchen wurden die Feuer am Mittwochmorgen gegen 05.05 Uhr entdeckt und der Polizei gemeldet.

Die Ermittlungen zu diesen Brandstiftungen werden bei der Kriminalpolizeistelle in Oldenburg geführt. Hinweise zu möglichen Tätern oder zu möglicherweise mit den Taten im Zusammenhang stehenden Ereignissen werden dort unter 04361 - 10 550 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Lübeck
Pressestelle
Frau Oberstaatsanwältin Dr. Ulla Hingst
0451 - 371 1103

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: