Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Länderübergreifender Kontrolleinsatz in Stormarn und Hamburg Einladung zum Pressegespräch

Ratzeburg (ots) - Kreis Stormarn - Hamburg

Am 08.11.2018 findet ein länderübergreifender Kontrolleinsatz in Stormarn und Hamburg statt. In Zusammenarbeit zwischen der Polizeidirektion Ratzeburg sowie den Polizeikommissariaten 37, 42 und 43 aus Hamburg werden mobile Kontrollen durchgeführt.

Vorrangiger Schwerpunkt dieses Einsatzes ist die Bekämpfung der organisierten Eigentumskriminalität (Wohnungseinbruchsdiebstähle sowie Diebstähle von und aus PKW) Ein weiteres Ziel ist das Aufdecken von Verkehrsdelikten (Alkohol, BtM-Konsum)

Im Vorfeld zu der Kontrolle laden Polizeidirektor Holger Meincke (stellvertr. Leiter der Polizeidirektion Ratzeburg) sowie Polizeidirektor Ulrich Wagner (Leiter des PK 37 Hamburg) zu einem Pressegespräch.

   Zeit und Ort für das Pressegespräch: -	08.11.2018 / 12.00 Uhr -	
Polizeirevier Ahrensburg An der Reitbahn 5 22926 Ahrenburg 

Im Anschluss an das Gespräch besteht für die Medienvertreter die Möglichkeit, dem Kontrolleinsatz in der Befehlsstelle beim PK 37 beizuwohnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: