Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

12.08.2020 – 12:12

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Streifenwagen beschädigt; Schild umgeknickt; Autodiebstahl scheiterte; Aggressiv - Alkoholisiert -Ausnüchterungszelle; Fahrraddiebstahl; Unfall mit fast 3 Promille

Marburg-Biedenkopf (ots)

Kirchhain - Streifenwagen beschädigt

Während der Streifenwagen am Dienstag, 11. August, zwischen 09 und 16.20 Uhr ordnungsgemäß vor dem Polizeiposten in Kirchhain (Am Bahnhof) parkte, trat jemand eine Delle in die hintere Tür auf der Fahrerseite. Am Streifenwagen entstand ein Schaden von mindestens 1000 Euro. Aufschlüsse auf den Täter der Sachbeschädigung erhofft sich die Polizei zum einen durch Zeugen und zum anderen durch die gesicherte Fußabdruckspur. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428 9305 0 oder der Polizei Kirchhain, Tel. 06428 9305 65 in Verbindung zu setzen.

Marburg - Schild umgeknickt

In der Nacht zum Mittwoch, 12. August, erhielt die Polizei Kenntnis über ein umgeknicktes Schild "Rettungswege freihalten". Das Schild stand auf dem Gelände des Anwesens Gisselberger Straße 2. Hinweise auf den Verursacher und die Art der Verursachung ergaben ich nicht. Wer hat dazu entsprechende Beobachtungen gemacht? Polizei Marburg, Tel. 06421 406 0.

Marburg - Autodiebstahl scheiterte

Der oder die Täter brachen in das Auto ein, manipulierten am Zündschloss herum und flüchteten schließlich aus unbekannten Gründen ohne Auto und ohne sonstige Beute. Der betroffene blaue VW Golf parkte zur Tatzeit am Dienstag, 11. August, in der Straße Am Rabenstein. Tatzeit könnte nach ersten Erkenntnissen zwischen 18 und 19 Uhr gewesen sein. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421 406 0.

Marburg - Aggressiv - Alkoholisiert -Ausnüchterungszelle

Ein unter Alkoholeinfluss stehender Mann pöbelte am Dienstag, 11. August, gegen 18.30 Uhr, am Erlenring Passanten an. Als der 37-Jährige dann auch noch gegenüber der Besatzung eines Rettungswagens aggressiv reagierte, blieb der Polizei letztlich nur die Ingewahrsamnahme zur Ausnüchterung und Verhinderung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten übrig.

Marburg - Fahrraddiebstahl

Aus dem Abstellraum für Fahrräder in einem Studentenwohnheim in der Geschwister-Scholl-Straße stahl ein Dieb ein abgeschlossenes Hercules Herrenfahrrad. Das Sonic Sport 2.9 ist anthrazit und grün und hat einen Wert von etwa 600 Euro. De Besitzer fand weder sein Rad noch das Schloss. Er hatte es am Dienstag, 28. Juli in dem Abstellraum abgestellt und den Diebstahl am Montag, 10. August bemerkt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421 406 0.

Kirchhain - Unfall mit fast 3 Promille

Das ist schon ziemlich dreist! Da ruft am Dienstag, 11. August, um kurz vor 20 Uhr ein Mann bei der Polizei an und zeigt einen Schaden an, nachdem jemand sein Auto wohl unbefugt genutzt hat. Die Ermittlungen der Polizei ergaben indes ein völlig anderes Geschehen. Demnach saß der Mann selbst am Steuer und fuhr gegen 19.15 Uhr beim Versuch auf einer Straße in einem Kirchhainer Ortsteil zu wenden, gegen einen Grundstückszaun. Am Zaun entstand dabei kein Schaden. Der Alkotest des 53 Jahre alten Mannes zeigte um 20.15 Uhr 2,98 Promille. Die Polizei veranlasste eine Blutprobe und stellte den Führerschein sicher.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf