PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

28.04.2020 – 14:30

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Fahrraddiebstahl + Motorradunfall im Kreuzungsbereich + 5er zerkratzt

Friedberg (ots)

>Bad Vilbel: Fahrraddiebstahl

Als eine 57-jährige Vilbelerin am gestrigen Montag ihr Fahrrad gegen 11 Uhr an einem Fahrradständer nahe der katholischen Kirche in der Quellenstraße an einem dortigen Geländer anschloss, rechnete sie nicht damit, dass sie nur etwa 60 Minuten später Opfer von Fahrraddieben geworden sein sollte.

Das Schloss des schwarzen Mountainbikes (Cannondale Trail SL) im Wert von etwa 1.000 Euro hatten Unbekannte offenbar geknackt und waren dann mit dem Rad getürmt.

Wo wurde ein solches Fahrrad zum Kauf angeboten? Sind in Tatortnähe sich verdächtig verhaltende Personen aufgefallen?

Die Polizei in Bad Vilbel ermittelt nun und bittet mögliche Zeugen, sich telefonisch unter der 06101/5460-0 zu melden.

+++

>Friedberg: Motorradunfall im Kreuzungsbereich

Zur Kollision eines grauen Mercedes mit einer schwarzen Yamaha kam es am Sonntagvormittag gegen 11.30 Uhr im Kreuzungsbereich Seestraße - Friedensstraße. Dabei zog sich der aus dem Hochtaunuskreis stammende 71-jährige Kradfahrer schwere Verletzungen zu. Er befindet sich im Krankenhaus. Am Steuer des Daimler saß ein 79-jähriger aus dem Wetteraukreis, der unverletzt blieb.

Offenbar war der 79-Jährige entlang der Friedensstraße gefahren und hatte beim Überqueren der Seestraße offenbar den auf ebendieser fahrenden Motorradfahrer übersehen.

+++

>Bad Vilbel: 5er zerkratzt

Einen schwarzen 5er BMW zerkratzten Unbekannte zwischen Sonntagvormittag und Dienstagmorgen ringsherum; sie verursachten so einen Schaden von mindestens 2.000 Euro. Das Auto stand im Tatzeitraum im Lehnfurther Weg im Ortsteil Dortelweil.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Vilbeler Polizei zu melden (06101/5460-0).

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell