PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

18.02.2020 – 12:40

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Heizkessel in Karben gestohlen+++Falsche Fünfziger im Umlauf?+++

FriedbergFriedberg (ots)

Karben: Mehrere Heizkessel gestohlen

Unbekannte stahlen in der Nacht zu Montag (17. Februar) aus einem Geschäft in der Robert-Bosch-Straße über 30 Heizkessel, mehrere Ölbrenner sowie Bargeld. Zwischen 02.50 und 03:30 schlugen die Täter zu und transportierten das sperrige Diebesgut aus dem Gebäude. Die Polizei geht davon aus, dass für den Abtransport ein größeres Fahrzeug genutzt wurde. Wer hat verdächtige Personen zur Tatzeit gesehen? Wem ist ein Fahrzeug in der Robert-Bosch-Straße aufgefallen? Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Vilbel unter 06101/54600.

Friedberg: Falsche Fünfziger im Umlauf? - Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht seit dem vergangenen Wochenende nach Zeugen, die von Unbekannten zum Geldwechseln gebeten worden sind. Zwei unbekannte jugendliche Frauen haben offenbar Freitagabend gegen 21.00 Uhr einen 55-jährigen Mann in der Straße "Schützenrain" angesprochen, ob dieser einen 50 Euro Schein wechseln könne. Der Mann erkannte sofort die Fälschung und ließ sich auf den Tausch nicht ein. Über vier Stunden später, gegen 01.20, fiel ein 54-jähriger auf das Duo rein. Er wechselte den gefälschten 50 Euro-Schein, nachdem er in der Saarstraße von den Jugendlichen angesprochen wurde. Wer hat das Duo beobachtet und kann sie beschreiben? Wer wurde ebenfalls am Freitag oder Samstag mit der Bitte zum Geldwechseln angesprochen?

Butzbach: Einbrecher lassen Traktor auf Feld

Unbekannte ließen nach einem Einbruch in eine Halle einen Traktor auf dem Feld stehen. Warum sie das Fahrzeug dort hinterließen ist der Polizei nicht bekannt. Zwischen 16.00 Uhr am Mittwoch (12. Februar) und 16.00 Uhr am Samstag brachen sie in eine Halle der Gartenanlage "Weingärten" bei Nieder-Weisel ein. Mit dem Traktor fuhren sie dann anschließend weg und ließen ihn etwa 800 Meter entfernt stehen. Hinweise bitte an die Polizei in Butzbach unter 06033/70430.

Bad Nauheim: Unfallflucht

2.000 Euro Sachschaden beklagt der Besitzer eines schwarzen Audi R8. Der Wagen des 63-jährigen Mannes stand am Sonntag (16.Februar) zwischen 10.00 und 16.00 Uhr in der Kurstraße in Bad Nauheim. Ein Unbekannter beschädigte den Audi an der Beifahrertür. Hinweise bitte an die Polizeistation Friedberg unter Tel. 06031-6010.

Bad Vilbel: Beim Parken BMW touchiert

Offenbar bei einem Parkmanöver touchierte ein Unbekannter einen in der Friedensstraße geparkten BMW. Der blaue Kombi stand dort zwischen Sonntag (16.Februar) 18.30 Uhr und Montag (17.Februar) 09.00 Uhr. Die Polizei schätzt den Schaden auf 800 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Vilbel unter Tel. 06101-54600.

Sabine Richter

Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau