Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

10.10.2019 – 08:59

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Großeinsatz der Floriansjünger;

Friedberg (ots)

Großeinsatz der Floriansjünger Echzell: Ein Großaufgebot an Feuerwehr rückte am Donnerstag (10.10.) zu einem Gebäudebrand in der Hauptstraße aus. Gegen 4.20 Uhr ging ein Notruf auf der Rettungsleitstelle ein, dass Flammen aus der alten Hofreite schlugen. Die Floriansjünger löschten das Feuer, das zwischenzeitlich den Dachstuhl erreichte, mit Schaum. Das Haus ist unbewohnbar, der Sachschaden dürfte im 6-stelligen Bereich liegen. Ein Übergreifen auf die Nachbargebäude konnte verhindert werden. Da sich die einzige Bewohnerin des Hauses zur Brandzeit nicht zuhause aufhielt, gab es glücklicherweise keine Personenschäden zu beklagen. Wegen der Löscharbeiten sperrte die Polizei die Ortsdurchfahrt bis kurz vor 9 Uhr zeitweise vollständig ab. Was letztlich zum Brand führte ist bislang unklar. Die Brandermittler der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Erkenntnisse darüber wird es frühestens nach einer Begehung des Hauses geben. Diese kann frühestens am Freitag erfolgen.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau