Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

01.08.2019 – 13:02

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Unfall auf der B3 bei Wöllstadt ++ Einbruch in Vereinsheim in Nieder-Weisel ++ Was geschah auf der Parkbank in Bad Vilbel?

Friedberg (ots)

Was geschah auf der Parkbank?

Bad Vilbel: 14 und 15 Jahre alt sind die beiden Mädchen aus Oberursel, die sich über Soziale Netzwerke für den Dienstagabend mit zwei jungen Männer in Bad Vilbel verabredet hatten. Gemeinsam konsumierten die sich bis daher nur über Chats kennenden jungen Menschen Alkohol und hielten sich zu später Stunde im Kurpark von Bad Vilbel auf. Gegen 23.30 Uhr trafen Polizisten im Kurpark auf die 14-Jährige, die stark aufgewühlt war und nahmen sie in Obhut. Die folgenden Ermittlungen zur Ursache ihres Zustands ergaben nicht nur den zuvor erwähnten Sachverhalt, sondern auch den Verdacht, dass die 14-Jährige vergewaltigt sein worden könnte. Mit einem der jungen Männer des Treffens hatte sie offenbar Sex auf einer Parkbank im Kurpark gegenüber des Gronauer Weges. Er stammt vermutlich aus Frankfurt und konnte bislang von der Polizei noch nicht namentlich ermittelt werden. Er ist etwa 1.70 bis 1.75 m groß, hat sehr kurze Haare und soll ein arabisches Aussehen haben. Er trug am Dienstagabend ein schwarzes Kenzo Shirt und eine lange Jogginghose mit Streifen. Wer im Bereich des Kurparks gegen 23.30 Uhr Beobachtungen in diesem Zusammenhang machen konnte, oder Hinweise auf die gesuchte Person machen kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, in Verbindung zu setzen.

*

Einbruch in Vereinsheim

Butzbach: In ein Vereinsheim im Wiesengrund in Nieder-Weisel drangen Unbekannte zwischen 21 Uhr am Mittwoch und 06 Uhr am Donnerstag gewaltsam ein. Die Täter gelangten auf unbekannte Weise auf eine in sechs Meter Höhe liegende Terrasse, brachten dort eine Tür auf und entwendeten aus dem Inneren diverse Gegenstände, darunter ein Beamer und Alkoholika. Zudem beschädigten sie einen Fernseher, die Telefonanlage und weitere Einrichtungsgegenstände. Der entstandene Schaden wird sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Die Polizei in Butzbach, Tel. 06033-7043-0, bittet um Hinweise in diesem Zusammenhang.

*

Unfall auf der B3

Wöllstadt: Von Friedberg kommend versuchte auf dem Weg nach Wöllstadt auf der Bundesstraße 3 am heutigen Morgen, gegen 06.15 Uhr, ein 36-jähriger Bad Nauheimer mit seinem Golf einen Sattelzug zu überholen. Aufgrund eines entgegenkommenden PKW musste er den Überholvorgang abbrechen und wieder hinter dem LKW einscheren. Dabei fuhr er auf den Sattelauflieger auf. Der Golf musste mit erheblichen Schäden abgeschleppt werden, der LKW blieb fahrbereit. Der Bad Nauheimer blieb unverletzt, da sich bei ihm der Verdacht auf den Einfluss berauschender Mittel ergab, musste er jedoch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Zudem stellte sich heraus, dass der 36-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell