Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

08.01.2019 – 14:59

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Einbrüche in Gedern, Bad Salzhausen und Rosbach

Friedberg (ots)

Fensterscheibe eingeschlagen

Gedern: In der Schloßgasse schlugen Einbrecher zwischen 22 Uhr am Montag und 10.15 Uhr am Dienstag die Fensterscheibe zu einer Gaststätte ein und öffneten dann das Fenster. Vermutlich betraten die Täter die Gaststätte jedoch nicht. Die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0, bittet um Hinweise.

*

Bargeld gestohlen

Nidda: Im Empfangsbereich einer Unterkunft in der Roland-Krug-Straße in Bad Salzhausen machten sich Diebe irgendwann zwischen Freitagnachmittag und Dienstagmorgen zu schaffen. Sie hebelten mehrere Türen und Behältnisse auf und entwendeten schließlich Bargeld. Die Polizei in Nidda, Tel. 06043-984-707, bittet um Hinweise in diesem Zusammenhang.

*

In Werkstatt eingebrochen

Rosbach: In der Nacht zum Dienstag, zwischen 18 und 07.30 Uhr, drangen Einbrecher in eine Kfz-Werkstatt in der Rodheimer Straße in Ober-Rosbach ein. Die Täter zerstörten eine Fensterscheibe, um in die Werkstatt zu gelangen. Nach bisherigen Erkenntnissen machten die Einbrecher keine Beute. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um Hinweise.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung