Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

15.01.2019 – 15:48

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Schifffahrt auf dem Rhein wieder freigegeben

Oestrich-Winkel (ots)

Die seit dem Montag anhaltende Behinderung auf dem Rhein bei Oestrich-Winkel ist seit dem Nachmittag behoben; seit 15:30 Uhr hat der Schiffsverkehr wieder freie Fahrt in beide Richtungen.

Nach der Havarie eines mit Kohle beladenen Gütermotorschiffs war die gesamte Schifffahrt zunächst für knapp sieben Stunden gesperrt. Aufgrund einer beschädigten Fahrrinne, die ausgebaggert werden musste, wurde der Schiffsverkehr umgleitet. Nach Überprüfung der Arbeiten hat das Wasser- und Schiffahrtsamt die Strecke gegen 15:30 wieder frei gegeben und die Regellage wiederhergestellt.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium