Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

14.01.2019 – 09:59

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Güterschiff bei Oestrich-Winkel auf Grund gelaufen

Oestrich-Winkel (ots)

Am Montagmorgen, den 14.01.2019, lief gegen 06:20 Uhr aus bisher ungeklärten Gründen ein mit 2400 Tonnen Kohle beladenes Gütermotorschiff bei Oestrich-Winkel, in Höhe des Weinverladekrans, auf Grund und liegt zurzeit quer im Strom. Da sich das 110 Meter lange Schiff nicht aus eigener Kraft frei fahren kann, wird mit Hilfe eines Schleppbootes und eines Leichterschiffes gegen 11:00 Uhr die Bergung unterstützt. Die Schifffahrt auf dem Rhein ist seit 07:30 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Schadstoffe oder Flüssigkeiten sind bei der Havarie keine ausgetreten, die Besatzung blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung