Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Binnenschiff fährt gegen Molenkopf

Frankfurt (ots) - Am Montag, 14.01.2019, gegen 09:00 Uhr, ist ein Binnenschiff auf dem Main bei der Einfahrt in die Schleuse Krotzenburg gegen den Molenkopf gefahren. Ursache hierfür war eine Fehleinschätzung der Strömungsverhältnisse durch den Schiffsführer. Im Bugbereich des Schiffes kam es zu einer kleinen Leckage mit Wassereintritt. Durch Lenzmaßnahmen aus dem Bugstrahlraum gelangte eine geringe Menge Öl in den Main. Im Hafen Hanau wurde das Loch abgedichtet und das Schiff stabilisiert. Die Weiterfahrt des Schiffes wurde vorläufig untersagt.

Wasserschutzpolizeistation
Frankfurt
Lindleystrasse 14
60314 Frankfurt
Tel.: 069-9434590

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Das könnte Sie auch interessieren: