Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

11.01.2019 – 15:18

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Sondermeldung der Wiesbadener Polizei

Wiesbaden (ots)

Polizeieinsatz am Justizzentrum Wiesbaden beendet, Wiesbaden, Mainzer Straße, 11.01.19, 08:50 - 15:10 Uhr (br) Wie bereits in einer Sondermeldung um 10:19 Uhr mitgeteilt, kam es aufgrund einer an das Wiesbadener Landgericht gesendeten E-Mail zu einem Polizeieinsatz in der Mainzer Straße. Mit Verdacht auf einen gefährlichen Gegenstand wurden das Justizzentrum und angrenzende Gebäude geräumt und die Mainzer Straße zeitweise komplett gesperrt. Bei der anschließenden Durchsuchung des Justizzentrums konnten keine gefährlichen Gegenstände, wie von dem unbekannten Absender angedroht, aufgefunden werden. Um 15:10 Uhr wurden die Durchsuchungsmaßnahmen beendet, die Gebäude wieder geöffnet und die Straßen für den Verkehr freigegeben. Ähnliche Drohemails wurden bundesweit auch an andere Behörden versendet und lösten vergleichbare Einsätze aus. Ob die Taten in Zusammenhang stehen ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Telefon: (0611) 345-1041 / 1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen