Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach mehr verpassen.

19.09.2020 – 09:12

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom 19.09.2020

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Brand von Müllcontainern in Offenbach Zu einem Mülltonnenbrand in der Richard-Wagner-Straße in Offenbach wurde die Feuerwehr und Polizei am frühen Samstagmorgen gegen 02.30 Uhr gerufen. Beim Eintreffen der Streife vor Ort stand eine Mülltonnenbox mit mehreren Müllcontainern bereits in Vollbrand. Durch die hinzugeeilte Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden, wodurch ein Übergreifen auf ein Gebäude und in der Nähe abgestellte Fahrzeuge verhindert wurde. Allerdings barsten durch die starke Hitzeentwicklung Scheiben eines Treppenhauses und an einem unmittelbar neben der Box abgestellten PKW schmolzen Fahrzeugteile. Einer ersten Schätzung nach beläuft sich der Sachschaden auf ca. 40.000 Euro. Hinweise zur Brandentstehung nimmt das 2. Polizeirevier in Offenbach unter der Telefonnummer 069/8098-5200 entgegen.

Bereich Main-Kinzig

Kein Beitrag

Die Autobahnpolizei berichtet:

Kein Beitrag

Offenbach am Main, 19.09.2020, Baum PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell