Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

24.12.2018 – 08:23

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht für das Polizeipräsidium Südosthessen von Montag, 24.12.2018

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Einbruch in Schreibwaren-Geschäft - Neu-Isenburg

Zwei bislang unbekannte männliche Täter hebelten am frühen Montagmorgen gegen 04:30 Uhr die Eingangstür eines Schreibwarengeschäftes in der Bahnhofstraße auf, rafften trotz akustischer Alarmauslösung eine große Anzahl von Zigaretten zusammen und flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Goethestraße. Ein durch den Alarm geweckter Nachbar konnte die Täter bei der Flucht beobachten und beschrieb diese als 180cm-190cm groß und schwarz gekleidet mit dicken Dauenjacken. Das Stehlgut wurde in einem weißen Stoffsack transportiert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Weitere Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Neu-Isenburg unter 06102-29020 telefonisch zu melden.

Bereich Main-Kinzig

Keine Beiträge

Die Autobahnpolizei berichtet:

Keine Beiträge

Offenbach am Main, 24.12.2018, Renker PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung