Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

26.04.2019 – 13:24

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Pressemeldung vom 26.04.2019: Gießen/Heuchelheim: Zwei Unfälle mit Radfahrern

Gießen (ots)

In zwei Fällen endeten Unfälle, an denen jeweils ein Radfahrer in Gießen und in Heuchelheim beteiligt war, glimpflich. Der erste Unfall passierte am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, in der Jahnstraße in Heuchelheim. Zunächst hatte eine 74 - Jährige Autofahrerin auf einem Parkplatz geparkt. Als die Fahrertür öffnete, achtete sie offenbar nicht auf eine29 - Jährige Radfahrerin. Sie war in Richtung Brauhausstraße unterwegs. Die Frau stürzte mit ihrem Rad und wurde leicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden. Am Donnerstag, gegen 18.15 Uhr, kam es in der Neuen Bäue in Gießen dann zum nächsten Unfall mit einem beteiligten Radfahrer. Eine 24 - Jährige stand mit ihrem PKW am Straßenrand der neuen Bäue und wollte wenden, um in Richtung Berliner Platz weiterzufahren. Dabei übersah sie offenbar einen 31 - Jährigen Radfahrer. Er war in Richtung Neue Bäue unterwegs. Auch in diesem Fall wurde der Radfahrer glücklicherweise "nur" leicht bei dem Zusammstoß verletzt. Der Schaden liegt auch hier bei wenigen Hundert Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung