PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

31.07.2021 – 10:03

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden an fast gleicher Örtlichkeit kurz hintereinander

Schenklengsfeld (ots)

Am Freitagabend, gegen 17.25 Uhr, befuhr eine 49-jährige aus Braunschweig mit ihrem Motorrad die Straße zwischen Soislieden und Wehrshausen, in Fahrtrichtung Schenklengsfeld. Im Kurvenverlauf kam sie, vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers, nach rechts von der Straße ab und überschlug sich. Durch den Sturz erlitt sie mehrere Prellungen und musste durch einen Rettungswagen in das Klinikum nach Bad Hersfeld gebracht werden.

Am Freitagabend, gegen 17.35 Uhr, befuhr eine 16-jährige aus Friedewald mit ihrem Kleinkraftrad die Straße zwischen Soislieden und Wehrshausen, in Fahrtrichtung Schenklengsfeld. Im Kurvenverlauf kam sie, vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers, nach links von der Straße ab und überschlug sich. Durch den Sturz erlitt sie mehrere Prellungen und musste durch einen Rettungswagen in das Klinikum nach Bad Hersfeld gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen