Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

27.09.2020 – 07:26

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

Bad Hersfeld (ots)

Am Freitag, den 25. September 2020 um 15.30 Uhr befuhr ein Pkw- Fahrer aus Bebra mit seinem Pkw VW Passat (schwarz) die B 324 (Reichstraße) Höhe Kino in Fahrtrichtung Breitenstraße. Hierbei benutzte er den linken Fahrstreifen. Als er auf den rechten Fahrtstreifen wechseln wollte, übersah er dort wohl einen Pkw Kombi Audi A 6 (schwarz) bzw. schätzte er vermutlich den erforderlichen Sicherheitsabstand falsch ein. Der Audi- Fahrer musste laut eigenen Angaben nach rechts ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden und touchierte hierbei mit den beiden rechten Rädern den angrenzenden Bordstein. Er machte mit Lichtsignalen auf den Unfall aufmerksam, der Passat- Fahrer setzte jedoch seine Fahrt fort. Er konnte wenig später aufgrund des abgelesenen Kennzeichens ermittelt werden. Ermittlungen wegen Verdachts der Verkehrsunfallflucht gegen ihn werden geführt. Der Sachschaden an den Felgen des Pkw Audi beträgt ca. 1000,- Euro.

Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation Bad Hersfeld unter Tel. 06621- 932-0 zu melden.

Gefertigt: (Scholz, PHK - Polizeistation Bad Hersfeld)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen