Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

09.08.2020 – 08:33

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Pressemitteilung der Polizeistation Rotenburg a.d.F.

Rotenburg a.d.F. (ots)

Bebra Verkehrsunfälle

Am Samstag den 08.08.20 gg. 11:45 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des Einkaufszentrum "das Be!" ein Verkehrsunfall. Eine 47 jährige Rotenburgerin und ein 46 jähriger Cornberger stießen mit ihren PKW`s beim Ein- und Ausparken zusammen. Es entstand Sachschaden. Zur Klärung des Unfallherganges sind weitere Zeugen erforderlich. Zeugen des Unfallgeschehens melden sich bitte bei der Polizeistation Rotenburg

Am Samstag den 08.08.20 gg. 15:40 ereignete sich auf dem Parkplatz des TEGUT-Marktes in der Lindenallee ein Verkehrsunfall. Der Verursacher streifte beim Einparken den abgestellten PKW der 56 jährigen Bebranerin welche noch in ihrem Auto saß. Der Unfallverursacher verließ zu Fuß die Unfallstelle. Durch die Aussagen der Geschädigten und der Zeugen konnte der 54 Unfallverursacher kurze Zeit später durch die Polizei festgenommen werden.

Alheim Verkehrsunfall

Am späten Samstagnachmittag des 08.08.20 gg. 17:00 Uhr ereignete sich auf der L 3253 ( B83 Richtung Hergershausen ) ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 21 jährige Unfallverursacher aus Burghaun wendete auf der Landstraße und übersah hierbei den rückwärtigen Verkehr. Hierbei handelte es sich um einen 27 jährigen Kradfahrer aus Alheim. Dieser konnte den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. An beiden Kraftfahrzeugen entstand Sachschaden und der Kradfahrer wurde ins Klinikum Bad Hersfeld eingeliefert

Alheim Brandstiftung

Am frühen Sonntagmorgen um 01:10 Uhr am 09.08.20 gerieten in Obergude ca. 200 Strohballen (Rundballen) in brannt. Nach Hinweisen der FFW und dem Verlauf des Brandgeschehens ist von einer Brandstiftung auszugehen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro. Die Feuerwehren Alheim und Rotenburg mit etwa 90 Einsatzkräften und das THW waren im Einsatz. Sollte jemand Beobachtungen zur Brandentstehung gemacht haben möge er sich mit der Polizeistation Rotenburg in Verbindung setzen.

Gefertigt: (PST Rotenburg a. d. Fulda, Binnemann,POK)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen