Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

08.08.2020 – 09:31

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Zwei Verkehrsunfälle

Bebra (ots)

Am 07.08.2020, gegen 10:00 Uhr, befuhren eine 26-jährige Frau aus Kassel und ein 25-jähriger Mann aus Bebra mit ihren Pkw in dieser Reihenfolge die Hersfelder Straße in Fahrtrichtung Bahnhof. Vor dem Ausfahren aus dem "Röse-Kreisel" musste die 26-jährige vor einem dortigen Zebrastreifen verkehrsbedingt anhalten. Infolge zu geringem Sicherheitsabstand fuhr der 26-jährige auf das Heck des vor ihm stehenden Pkw auf. Es entstand Sachschaden von ca. 6.000 Euro.

Am 07.08.2020, um 12:55, Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen auf der B 27. Eine 33-jährige Frau aus Kassel und ein 83-jähriger Mann aus dem Altkreis Rotenburg befuhren mit ihren Pkw in der genannten Reihenfolge die B 27 von Asmushausen kommend in Fahrtrichtung Bebra. An der Anschlussstelle zur aufgrund von Brückenbauarbeiten eingerichteten Bedarfsumleitung nach Lispenhausen (B 83) musste die Vorausfahrende an der Rotlicht zeigenden LZA anhalten. Der Mann aus Kassel fuhr hier auf das stehende Fahrzeug auf. Es entstand Gesamtsachschaden von ca. 11.000 Euro. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und durch RTW ins KKH Rotenburg verbracht; ihre nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

gefertigt: PHK Willhardt, Pst. Rotenburg

eingestellt: PHK Wingenfeld / E 31

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen