PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

14.03.2020 – 12:10

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Pressemitteilung der Polizeistation Rotenburg a.d.F. vom 14.03.20

Rotenburg a.d.F.Rotenburg a.d.F. (ots)

Bebra/Asmushausen- Brand eines Anhängers In Asmushausen kam es in der Nacht zum Samstag gg. 00:15 Uhr zum Brand eines PKW-Anhängers. Die Freiwillige Feuerwehr Asmushausen war schnell zur Stelle und konnte das Feuer löschen. Weitere Schäden, z. B. für angrenzende Gebäudeteile, konnten so verhindert werden. Vermutlich führte auf die Ladefläche geschüttete, noch heiße Asche zum Brand des Anhängers, dessen Sachschaden auf 500,- Euro geschätzt wird.

Rotenburg a. d. F. - Verkehrsunfallflucht Im Zeitraum vom Sonntag, 08. März bis zum Samstag, 14. März kam es in der Borngasse in Rotenburg zu einer Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte einen geparkten schwarzen Audi A 6 Avant. Dieser trug Schäden im vorderen, linken Stoßfängerbereich davon. Der Schaden beläuft sich auf rund 1200,- Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Rotenburg a. d. F., Tel. 06623-937-0, in Verbindung zu setzen.

Gefertigt: (PSt Rotenburg a.d. Fulda, POK Henkel)

eingestellt: PP Osthessen - Raab, EPHK u. PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen