Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

10.03.2020 – 15:20

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Wildunfälle

Hersfeld-Rotenburg (ots)

Verkehrsunfall mit Wild

Bad Hersfeld - Am Dienstagmorgen (10.03.), gegen 03:30 Uhr, befuhr eine 45-jährige Pkw-Fahrerin aus Merkers die B 62 von Bad Hersfeld kommend in Richtung Friedewald. Plötzlich überquerte ein Wildschwein die Fahrbahn, es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Tier tödlich verletzt wurde. Der Schaden beläuft sich auf circa 3.000 EUR.

Verkehrsunfall mit Wild

Schenklengsfeld - Am Montagmorgen (09.03.), gegen 05:00 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus Fulda die L 3172 aus Richtung Unterweisenborn kommend in Richtung Ransbach. Plötzlich kam ein Reh auf die Fahrbahn gelaufen, wurde vom Fahrzeug erfasst und tödlich verletzt. Der Schaden beläuft sich auf circa 3.000 EUR.

Polizeistation Bad Hersfeld, Kehres, VAe

Patrick Bug Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen