Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

19.10.2019 – 13:15

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Tödlicher Verkehrsunfall 2 Verkehrsunfälle mit Sachschaden

Fulda, PSt Bad Hersfeld (ots)

Tödlicher Verkehrsunfall Heimboldshausen - Am 18.10.2019, um 13:40 Uhr befuhr ein 27-jähriger Mann aus Friedewald mit einem Gabelstapler die Straße "Neuer Weg" in Richtung Friedewalder Straße ortseinwärts. Hierbei kam er in dem Gefällestück aus Unachtsamkeit nach rechts auf den Grünstreifen. Der Gabelstapler kippte nach rechts die Böschung herunter und begrub der 27-jährigen unter sich. Die alarmierte Feuerwehr befreite den Fahrer mit Hilfe technischen Gerätes. Die Notärztin konnte jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Am Gabelstapler entstand ein Sachschaden von ca. 200,00 Euro. Die Bergung des Staplers mußte mittels eines Krans durchgeführt werden.

Verkehrsunfall mit Sachschaden Bad Hersfeld- Am 19.10.2019, um 05:00 Uhr befuhr ein Sattelzug die Homberger Straße stadteinwärts. In Höhe der Hausnummer 71 kam der Sattelzug aus ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr. Ein 20-jähriger Pkw Fahrer aus Bad Hersfeld mußte nach rechts ausweichen und streifte hierbei einen parkenden VW Golf und beschädigte diesen. Bei dem Sattelzug handelte es sich um einen weißen Mercedes mit einem gelben Container Auflieger. Dieser setzte sein Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Verkehrsunfall mit Sachschaden Bad Hersfeld - Ein 56-jähriger PKW Fahrer aus Bad Hersfeld, befuhr mit seinem Jaguar linke Spur der B 62 von der Lomo-Kreuzung kommend in Richtung Asbach. In Höhe der Einmündung "In den Giesen" (MC Donalds) musste der Fahrer verkehrsbedingt an der "Rotlicht" zeigenden LZA anhalten. Der nachfolgende LKW-Fahrer, ein 23-jähriger aus Bebra, bemerkte dies aufgrund der tiefstehenden Sonne zu spät und fuhr auf den stehenden Jaguar auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Gefertigt:

(Polizeistation Bad Hersfeld, POK Vogt)

Schade, KHK Polizeiführer vom Dienst des Polizeipräsidiums Osthessen 0661 105 2031

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen