Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

22.08.2019 – 10:21

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Zigarettenautomat von Wand gehebelt, Weidezaungerät gestohlen, Gartentor entwendet, Einbruch in Vereinsheime, Holztür hielt Einbruch stand (aktualisierte Pressemeldung)

Vogelsberg (ots)

Medieninformation vom 22.08.2019

Zigarettenautomat von Wand gehebelt, Zeuge verhindert Diebstahl Lauterbach/Wernges - Unbekannte Täter machten sich am heutigen frühen Donnerstagmorgen (22.8.) in der Udenhäuser Straße/Ecke Kirchgasse im Lauterbacher Stadtteil Wernges an einem Zigarettenautomaten zu schaffen. Gegen 2:20 Uhr hebelten sie den Automaten von einer Hauswand und wollten diesen entwenden. Hierbei wurden die Diebe von einem Zeugen entdeckt. Daraufhin gaben sie ihr weiteres Vorhaben auf und flüchteten mit einem 3er-BMW in Richtung Grebenau vom Tatort. Von dem Pkw konnte das Teilkennzeichen EF-N??? abgelesen werden. An der Tat waren vier Personen beteiligt. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Weidezaungerät gestohlen Schlitz/Queck - Von einer Pferdeweide stahlen unbekannte Täter, zwischen Dienstag (20.8.), 19:30 Uhr und Mittwoch (21.8.), 15:30 Uhr in der Verlängerung der Straße "Steinigshohl" ein Weidezaungerät. Das Gerät hat einen Wert von circa 90 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schlitz unter der Rufnummer (0 66 42) 16 47 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Gartentor entwendet Alsfeld - Von dem Hinterhof eines Cafés in der Straße "Am Kreuz" entwendeten unbekannte Täter zwischen Dienstag (20.8.), 23:50 Uhr und Mittwoch (21.8.), 15:30 Uhr ein Gartentor. Die Diebe hängten das Tor aus und nahmen es mit. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbruch in Vereinsheime Schotten/Rainrod - In das Vereinsheim des SV Rainrod brachen unbekannte Täter am vergangenen Freitag (16.8.), zwischen 1 Uhr und 8 Uhr ein. Mit brachialer Gewalt drangen die Einbrecher durch die Eingangstür in die Räume des Sportvereins ein und entwendeten aus dem Schankraum einen Beamer, einen Laptop und einen Verstärker. Das Diebesgut hat einen Wert von circa 3.000 Euro. Weiterhin öffneten die Täter zur gleichen Tatzeit am selben Gebäude die Eingangstür des TV Rainrod. Hier wurde jedoch nichts entwendet. Insgesamt verursachten die Unbekannten einen Schaden von circa 4.500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Holztür hielt Einbruch stand Alsfeld/Schwabenrod - Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, versuchten unbekannte Täter, zwischen dem 13.8. und 14.8., in eine Maschinenhalle in der Bornstraße im Alsfelder Stadtteil Schwabenrod einzubrechen. Die Einbrecher wollten eine Holztür aufhebeln, bekamen diese jedoch nicht auf. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK Pressesprecher Polizeipräsidium Osthessen 06641/971-130

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell