Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Geschädigte gesucht

Fulda (ots) - Geschädigte gesucht

FULDA. Die Fuldaer Kriminalpolizei sucht nochmals nach einer jungen Frau, die laut Zeugenangaben in der Nacht zu Samstag (27.10.), gegen 03:40 Uhr, im Bereich der Mühlenstraße vor einer dortigen Gaststätte von einem somalischen Staatsangehörigen sexuell belästigt worden ist (wir berichteten bereits am 31.10.).

Nach bisherigem Erkenntnisstand soll der Tatverdächtige die etwa 15 bis 20 Jahre alte Geschädigte festgehalten und ihr mit der Hand in den Schritt gefasst haben. Erst nachdem eine aufmerksame Zeugin auf den Sachverhalt aufmerksam wurde und den Täter ansprach, habe der 21-Jährige von ihr abgelassen. Im Anschluss entfernte sich die junge Frau sofort mit ihren beiden Begleiterinnen in unbekannte Richtung.

Zur Klärung des Sachverhalts bittet die Kriminalpolizei daher die junge Frau sowie ihre beiden Begleiterinnen, sich mit dem Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0 in Verbindung zu setzen.

Dominik Möller, Pressesprecher, Tel.: 0661 / 105-1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: