PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

02.08.2021 – 15:19

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zeugen eines Verkehrsunfalls gesucht

Hüllhorst (ots)

Nach einem Verkehrsunfall auf der B 239 in Hüllhorst-Oberbauerschaft bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Den Angaben zufolge war es am Sonntag, 25. Juli, gegen 12.15 Uhr zum Zusammenstoß zweier Verkehrsteilnehmer im durch eine Ampelanlage geregelten Einmündungsbereich der Niedringhausener Straße (B 239) / Ahlsener Straße gekommen.

Zuvor hatte ein Lübbecker (34) mit einem braunen Golf Plus die Bundesstraße aus Richtung Lübbecke kommend befahren. Zeitgleich war ein 65-jähriger Hüllhorster mit einem blauen Mazda CX-3 auf der Ahlsener Straße unterwegs, um nach links in die Niedringhausener Straße einzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Autos. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Da sich bei der Unfallaufnahme Unstimmigkeiten in Bezug auf die Grünlichtphasen der Ampelanlage ergaben, bitten die Ermittler um Zeugenhinweise zum Unfallgeschehen. Diese werden unter Telefon (0571) 88660 entgegengenommen.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hüllhorst
Weitere Storys aus Hüllhorst