Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

27.01.2020 – 13:10

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Gegen Straßenlaterne geprallt: Autofahrer fährt nach Hause

Bad Oeynhausen, Hille (ots)

Ein 26-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Hille ist am Sonntagnachmittag in Wulferdingsen mit seinem Opel vom Wallücker Weg abgekommen und gegen eine Laterne geprallt. Der Fahrer blieb unverletzt. Allerdings besteht der Verdacht, dass er alkoholisiert hinter dem Steuer saß.

Die gegen 15.45 Uhr verständigen Beamten einer Streifenwagenbesatzung konnten feststellen, dass der Opelfahrer offenbar gegen 15.20 Uhr aus Bad Oeynhausen kommend in Richtung Wiehengebirge unterwegs war, als er nach rechts von der Straße abkam, in einen kleinen Graben geriet und letztlich mit seinem Wagen gegen die Laterne prallte. Anschließend fuhr der Mann nach Hause. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell