Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-DN: 13 Fässer mit Altöl im Wald entsorgt - Zeugen gesucht

Nideggen (ots) - Gestern Morgen wurden Ölfässer in einem Waldweg in der Nähe der Harscheidter Straße ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

23.04.2019 – 16:01

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Strohlagerbrand: Kind spielte mit Feuerzeug

Espelkamp (ots)

Nach dem Brand eines Strohlagers in Espelkamp-Gestringen am Samstag steht für die Polizei die Ursache des Feuers fest. Die Ermittler gehen davon aus, dass ein auf dem Hof an der Neustadtstraße zu Gast befindliches Kind beim Spielen mit einem Feuerzeug den Brand auslöste. Zu diesem Ergebnis kamen die Beamten nach ihren Untersuchungen und Ermittlungen am Dienstag im Laufe des Tages. Neben dem Stroh befanden sich noch mehrere landwirtschaftliche Anhänger in dem Gebäude. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf annährend 100.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke